SQL – Structured Query Language

SQL (Structured Query Language) wurde in den 1970er Jahren durch IBM entwickelt und bietet die Möglichkeit mit standardisierten Anweisungen Datenstrukturen erstellen und auswerten zu können. Da diese Anweisungen der ANSI-Norm entsprechen, können diese in den unterschiedlichsten relationalen Datenbanken, Programmierumgebungen oder Endanwendungen eingesetzt werden. 

SQL – Basisseminar (2-tägig)

Seminarziel

Mit diesem Training erhalten Sie neben Hinweisen zur Datenmodellierung einen fundierten Einstig in die Welt der SQL-Anweisungen um Daten aus verschiedensten Datenquellen abzufragen oder Tabellen und Abfragen dauerhaft speichern zu können. 

Zielgruppe

VBA-Anwender, Entwickler, IT-Mitarbeiter

Voraussetzungen

Kenntnisse einer Programmiersprache (z.B. VBA) oder eines Datenbanksystems sind von Vorteil

Inhalte

  • SQL-Grundlagen und Datenbankdesign (1.-3- Normalform)
  • SQL-Aufbau (DDL, DQL, DML, DCL) 
  • Datenauswahl mit SELECT-Anweisung
  • Erweiterungen DISTINCT und ORDER BY
  • Erstellen WHERE-Kriterien mit LIKE, IN, BETWEEN, NOT, IsNULL
  • Aggregatfunktionen GROUP BY und HAVING
  • Berechnete Funktionen in SELECT-Anweisungen
  • Einsatz logischer Funktionen AND und OR
  • Verknüpfen von Tabellen mit WHERE und JOIN-Anweisungen
  • Bilden Vereinigungsmengen mit UNION
  • Erstellen von Unterabfragen mit SELECT
  • Datenmanipulation mit INSERT, UPDATE und DELETE
  • Erstellen von Tabellen und Sichten (CREATE TABLE, CREATE VIEW)
  • Einsatz von SELECT-Anweisungen in ADO
  • Erstellen von gespeicherten Prozeduren auf dem SQL-Server

Seminarpreis

 Inhouseseminar bis 2 Teilnehmer: 600€ zzgl. MwSt, je zusätzlicher Teilnehmer 60,- € / Tag.

Wählen Sie hier, um Ihr individuelle Angebot zu erhalten.
Close Menu